Frank Weike - Geschäftsführer der Gruma Automobile GmbH

Geschäftsführer der
Gruma Automobile GmbH

 

 

„Im Zuge der Digitalisierung suchten wir frühzeitig nach Möglichkeiten der Standortvernetzung mit entsprechendem Internetzugang. Unseren Ansprüchen konnten große Anbieter nicht gerecht werden, während die Web + Phone GmbH uns technisch und preislich ein insgesamt gutes Angebot gemacht hat.“

 

Hompage der Gruma Automobile GmbH

Facebook Seite der Gruma Automobil GmbH

 

 

 

 

 

 

Die Fakten zum Projekt:


  • 5 miteinander vernetzte Standorte

  • Symmetrische und garantierte Bandbreite über einen zentralen Internetaccess

  • Einheitliche WLAN Infrastruktur in allen Standorten mit über 30 separaten Accesspoints

  • Server Virtualisierung und Vernetzung mittels Core Switches


Gruma Automobile GmbH

Die Geschichte des Unternehmens liest sich wie der Bericht eines F1 – Rennens auf dem Nürburgring. In den 70er Jahren hat die Gruma als Kraftfahrzeug-Instandsetzungsbetrieb in Oschatz angefangen, damals noch unter anderem Namen. Der damalige Treuhandbetrieb erhielt unmittelbar nach der Wende 1990 das Vertretungsrecht für Produkte der Mercedes – Benz AG.  Seither setzt eine, bis heute anhaltende, beschleunigte Entwicklung  ein. Meilensteine werden im Jahrestakt verzeichnet. Fünf, nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifizierte, Niederlassungen, über 200 Mitarbeiter und eine enorme Basis aus zufriedenen Kunden sind die sichtbaren Belege dieser Erfolgsgeschichte. Unter der Haube ist der Motor dieses Erfolges bis heute unverändert. Der Vertragshändler der Mercedes – Benz AG lebt die Leidenschaft für das Automobil in all seinen Mitarbeiter, ist Garant für höchste Qualität und blickt mit wachsamen Augen Richtung Zukunft.

Situation vor Projektbeginn:

Die Gruma Automobile GmbH hat im Zuge der Digitalisierung frühzeitig mit großflächigen Umbaumaßnahmen begonnen. Im Verlauf der Modernisierung wurde schnell klar, dass das damals bestehende Netzwerk die neuen Datenvolumen nicht länger bewältigen  kann.  Es musste sowohl ein leistungsstarkes Intranet als auch ein hochwertiger Internetaccess geschaffen werden. Anfragen bei großen Anbietern verliefen im Sande. Bei der vorhandenen Breitbandinfrastruktur in der Region hätte man Projektierungszeiten von über 10 Jahren in Kauf nehmen müssen.  Dementsprechend hoch  wären die daraus resultierenden Kosten. Die Richtfunk Lösung der Web + Phone GmbH konnte sowohl beim zeitlichen Aufwand als auch bei der Finanzierung deutlich positive Akzente setzten.

Projektverlauf:

Das Projekt wurde  innerhalb eines Jahres, in mehreren Stufen, umgesetzt.

  • Mittels Richtfunk und Glasfaser wurde im ersten Schritt ein physisches Intranet über alle 5 Standorte erzeugt. Die hier überbrückten Entfernungen liegen zwischen 25 und 50km.

  • Im zweiten Schritt wurde über den zentralen Standort in Döbeln ein einheitlicher Internet Access realisiert mit garantierter und symmetrischer  Bandbreite, welcher bei Bedarf frei skalierbar ist.

  • Über das erstellte Konstrukt wurde ein Security Paket geschnürt und der Datenverkehr zwischen den Filialen verschlüsselt.

  • Erst im vierten Schritt wurden die Server zentralisiert und die bestehende Infrastruktur auf das neue System migriert.

  • Im letzten Schritt wurde ein einheitliches WLAN Netz mit über 30 Accesspoints geschaffen. Unabhängig vom Standort sind alle Mittarbeiter permanent in diesem angemeldet. Temporäre Gastzugänge lassen sich mit wenigen Schritten generieren. Zusätzlich wurden alle Filialen auf Thinclient und Terminalserver umgestellt.

Die Situation heute:

Das Netz der Web + Phone ist seit  fast drei Jahren im Betrieb. Während Störungen in der Anfangsphase aufgetreten sind, ist das Netz seit zwei Jahren störungsfrei. Abteilungsgebundene Statusabfragen zu einzelnen Bestandteilen des Netzes erfolgen wöchentlich. Einmal im Monat findet ein Report über den allgemeinen Zustand des Netzes statt. Die Gruma ist dauerhaft über eine sichere Verbindung mit dem zentralen Server der Mercedes – Benz AG verbunden. Im Kundenbereich von allen Standorten können auf großen HD Bildschirmen Video Streams abgespielt werden. Kunden können über Gastzugänge auf das Netz der Gruma zugreifen. Hier stehen individuelle Serviceangebote, wie zum Beispiel der Fahrzeug –Konfigurator zur Verfügung. Durch die freie Skalierbarkeit und Erweiterbarkeit des Netzes, ist die Gruma Automobile GmbH auch jetzt schon für die Zukunft gerüstet.